Science Busters Podcast

Science Busters Podcast

Wer nichts weiß muss alles glauben

SBP035 - Hasta la vista, Linguistik

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

In Folge 35 geht es um Sprachwissenschaft.

Handelt es sich bei Linguistik auch um eine Nudelaret und was kann man damit alles machen?

Lisa Kornder hat ihre Dissertation über Erst- und Zeitsprachigkeit geschrieben anhand von Arnold Schwarzeneggers Sprache.

Arnie zum Anhören: https://www.youtube.com/watch?v=fW3YU3HFO5M … und Nachlesen: Lössl, Ulrich (2015). Arnold Schwarzenegger im Interview: Beim Rechnen denke ich auf Deutsch. Mitteldeutsche Zeitung online: https://www.mz.de/panorama/arnold-schwarzenegger-im-interview-beim-rechnen-denke-ich-auf-deutsch-3077516 Zur Zweisprachigkeit und zum Mythos des Muttersprachlers: Davies, Alan (2003). The Native Speaker: Myth and Reality. Bilingual Education and Bilingualism 38. Clevedon: Multilingual Matters. https://doi.org/10.21832/9781853596247 Grosjean, Francois (2010). Bilingual. Life and Reality. Cambridge: Harvard University Press. https://www.jstor.org/stable/j.ctt13x0ft8 Zwei Publikationen aus meiner Dissertation: Kornder, Lisa & Mennen, Ineke (2021a). Longitudinal developments in bilingual second language acquisition and first language attrition of speech: The case of Arnold Schwarzenegger. Languages 6: 61. https://doi.org/10.3390/languages6020061 Kornder, Lisa & Mennen, Ineke (2021b). Listeners‘ linguistic experience affects the degree of perceived nativeness of first language pronunciation. Frontiers in Psychology 12. https://doi.org/10.3389/fpsyg.2021.717615 Zum Phänomen des fremdsprachlichen Akzentes: Munro, Murray J. & Derwing, Tracey M. (1995). Foreign Accent, Comprehensibility, and Intelligibility in the Speech of Second Language Learners. Language Learning 45: 1, 73–97. https://doi.org/10.1111/j.1467-1770.1995.tb00963.x Piske, Thorsten; MacKay, Ian R.A. & Flege, James E. (2001). Factors affecting the degree of foreign accent in an L2: A review. Journal of Phonetics 29, 191–215. https://doi.org/10.1006/jpho.2001.0134 …und Arnies Autobiographie: Schwarzenegger, Arnold (2012). Total Recall: My Unbelievably True Life Story. London: Simon & Schuster. http://www.schwarzenegger.com/totalrecall

Alle Termine und Ticket-Links gibt es auf sciencebusters.at.

Fragen zur heutigen Folge und andere Fragen, die wir beantworten sollen, und hoffentlich können, an podcast@sciencebusters.at oder über Instagram oder Facebook, gern auch als Audiofile.

Kontakt und weitere Infos

podcast@sciencebusters.at| Homepage| Veranstaltungen| Facebook| Instagram| Twitter| YouTube

Die Science-Busters-Sendungen auf Radio FM4 findet man hier.

Unsere bisher erschienenen Bücher gibt es hier.

Alle bisherigen TV-Folgen kann man hier auf DVD kaufen oder bei Amazon.

Alle neuen Folgen kann man jeweils sieben Tage lang in der ORF TVthek abrufen.

Was die Science Busters sonst so machen

Florian Freistetter

Twitter| Facebook| Instagram| Blog| Homepage| Veranstaltungen| Podcast “Sternengeschichten”| Podcast “Das Universum”| Podcast “WRINT Wissenschaft”

Martin Moder

Twitter| Facebook| Instagram| Homepage| YouTube Kanal “MEGA”

Martin Puntigam

Facebook| Homepage

Helmut Jungwirth

Instagram| Facebook

Elisabeth Oberzaucher Twitter| Facebook| Instagram| Homepage

Ruth Grützbauch Website Instagram Facebook “Per Lastenrad durch die Galaxis” ist erschienen beim Aufbau Verlag

Weitere Podcasts:

“Das Universum” mit Ruth Grützbauch und Florian Freistetter

"Der unsichtbare Sternenhimmel" mit Holger Klein bei WRINT Wissenschaft

Dank

Der Podcast wird produziert mit Unterstützung der TU Wien und der Universität Graz.


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulars stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere personenbezogene Daten. Die Nutzung deines echten Namens ist freiwillig.

Über diesen Podcast

Der Science Busters Podcast ist ein Podcast der Science Busters. Das trifft sich insofern sehr gut, weil der Name leicht zu merken ist.

Seit 2007 gibt es die Science Busters als Wissenschafts-Show-Projekt. Auf der Bühne, auf Radio FM4, als Bücher, als Lehrveranstaltung und TV-Sendungen. Und ab 2021 auch als Podcast. Weil fast immer mehr zu einem Thema zu sagen wäre, als im jeweiligen Format Platz hat. Nachhaltige Wissenschaftskommunikation, wenn man so will, lehrreich, unterhaltsam und durchgehend in Stereo.

In jeder Folge wird eine aktuelle Frage der Hörerschaft beantwortet, oder zwei. Und ein Thema umfassend beackert. Am Ende gibt es Tipps und Empfehlungen. Um Eigenwerbung zu vermeiden, muss immer einer die Arbeit seines Gegenüber bewerben.

Science Busters Podcast - transparent, unbestechlich, bürgernah
Tiere können der Handlung nicht folgen.

Produziert mit Unterstützung der Universität Graz und der TU-Wien

Kontakt: podcast@sciencebusters.at

von und mit Martin Puntigam, Martin Moder, Florian Freistetter

Abonnieren

Follow us